Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0244  

Betreff: Anfrage: Umzäunung des Schulhofes der Gesamtschule Wanne
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Nierstenhöfer, Günter
Federführend:FB 26 - Gebäudemanagement Beteiligt:FB 31 - Schule und Weiterbildung
Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert  FB 44 - Öffentliche Ordnung
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
26.03.2019 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Um die Gesamtschule Wanne gibt es keinen Zaun. Das könnte sich ändern.Wie in der WAZ am 12.02. zu lesen war, hat ein Gespräch / eine Begehung zur Drogenproblematik auf dem Gelände der Gesamtschule Wanne stattgefunden, an dem u. a. „Vertreter von Stadt, Schule sowie Politik und Polizei“ teilgenommen haben, die „sich … für einen hohen Zaun aussprachen“.

 

Fragen

 

  1. Wer hatte zu diesem Gespräch eingeladen ?
  2. Wer nahm an diesem Gespräch teil, insbesondere von der „Politik“ ?
  3. Wurden außer der Errichtung eines Zaunes weitere Maßnahmen überlegt ?

Wenn ja, welche ?

  1. Wie ist der Stand der Planungen insgesamt ?
  2. Warum wurde in der letzten BV-Sitzung nicht darüber informiert ?

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:
 

Original der Anfrage 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich BV WAN 2019.03.26. - Anfr. Umzänung des Schulhofes an der Gesamtschule Wanne (397 KB)