Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0684  

Betreff: Anfrage: Sachlage Immobilie Kirchhofstraße 1 - 3
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Radicke, Timon
Federführend:FB 23 - Recht Beteiligt:FB 44 - Öffentliche Ordnung
Bearbeiter/-in: Kurpanik, Armin   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte
12.09.2019 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Vor dem Haus Kirchhofstraße 1-3, vormals Alt Herner Bier und Kaffeestuben, wurde ein Baugerüst errichtet. Ein Baufortschritt ist momentan jedoch nicht zu erkennen.“ [BVO Bornfelder 15.03.2012]. „In den Folgejahren wurde immer wieder bei der Fachverwaltung nachgefragt, was nun mit dem Gebäude passiert. Bis heute ist nichts geschehen und das Gerüst steht immer noch. Für den Zugang zur Herner Innenstadt ist das kein schöner Anblick.“ [BVO Stroh, 22.03.2016]

 

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Herne-Mitte stellt am 21. August 2019 fest, dass sich an der seit nun sieben Jahren vorzufindenden Situation nichts geändert hat und bittet höflichst um die Beantwortung folgender Fragen:

 

 

  1. Ist der Verwaltung bekannt, ob die seit 2012 andauernden „Malerarbeiten“ (02.03.2012) abgeschlossen sind und welche weitere Verwendung dem Gerüst nun zukommt?

 

  1. Wann erlischt die am 12.03.2012 erteilte Ausnahmegenehmigung zum Aufstellen des Gerüstes?

 

  1.      Wurde inzwischen eine Baugenehmigung für das Gebäude erteilt?

 

  1. Wer ist inzwischen Eigentümer des Gebäudes und welche Schritte hat die Verwaltung in den vergangenen sieben Jahren unternommen, um Klarheit in den Vorgang zu bringen, welche Veränderungen eine siebenjährige Ausnahmegenehmigung erfordert?

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Original der Anfrage

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anfrage_Baugeruest Kirchhofstr. (81 KB) PDF-Dokument (81 KB)