Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0705  

Betreff: Antrag: Parkplätze an der Gesamtschule Wanne
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:PIRATEN in der Bezirksvertretung Wanne
Federführend:FB 26 - Gebäudemanagement Bearbeiter/-in: Frommenkord, Denise
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
10.09.2019 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksvertretung setzt sich dafür ein, dass ein Teil der Parkplätze an der Gesamtschule Wanne für die Öffentlichkeit freigegeben oder den Anwohnern in den benachbarten Straßen (Overhof-, / Gerichts- Stöckstr.) zur Verfügung gestellt werden und bittet den Herrn Oberbürgermeister die entsprechenden Regelungen in die Wege zu leiten.

 

        

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Ich hatte in der Sitzung der BV am 08.05.19 den Antrag zurückgezogen, um weiter zu prüfen, wie weit der Parkplatz nach der Neuregelung (Absperrung durch eine Kette mit Schloss) genutzt wird.

Neben den Zählungen im Mai ergeben weitere Zählungen im Juli, dass der Parkplatz weiterhin nur sehr mäßig genutzt wird

 

Von den ca. 80 Parkplätzen waren frei: 7. Mai ca. 14.45 h 64 frei PP,

                  8. Mai 8.45 h  46  und ca. 15 h 59 freie PP

 

 

 

 

Wie die Erhebung zeigt, wird regelmäßig noch nicht einmal die Hälfte des Parkplatzes für den vorgesehenen Zweck genutzt. Aus diesem Grunde könnte die Absperrung auf die rechte Hälfte beschränkt werden.

Die restlichen  Parkplätze können für die Anwohner oder auch anderen, die innenstadtnahe Parkplätze suchen, freigegeben werden. Der derzeitige Zustand ist nicht sinnvoll und vertretbar.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

Original des Antrages   

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich BV WAN 2019.09.10. - Antrag Parken an der Gesmtschule WE (305 KB)