Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0709  

Betreff: Anfrage: Parkplatzsituation im Wohnumfeld des Cranger Kirmesplatzes anlässlich des kommenden Weihnachtszaubers
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Nierstenhöfer, Günter
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Bearbeiter/-in: Frommenkord, Denise
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
10.09.2019 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Bei der ersten Veranstaltung des „Weihnachtzaubers“ im letzten Jahr kam es zu erheblichen Parkproblemen im nahen Wohnumfeld der Veranstaltung.

Da es sich beim „Weihnachtzauber“ um eine Privatveranstaltung handelt, wäre eine städtische Parkregelung für die 5 Wochen während der Veranstaltung im Sinne der Anwohner dringend erfor-derlich, da sie inzwischen von 2 Großveranstaltungen betroffen sind.

 

 

Fragen:

 

1. Können die Straßen in diesem Bereich von der Heid- bis zur Dorstener Str. (insbe-sondere im Bereich der Fred-Endrikat-/ Wilhelm Lennemann-/Friedrich-Brockhoff-/Heinitz-/Ludwig-/Florastr.) bis zur Hauptstraße während dieser Zeit als Anwohnerparkbereiche ausgewiesen werden?

 

2. Wie kann eine solche Regelung organisiert und kontrolliert werden?

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Original der Anfrage

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich BV WAN 2019.09.10. - Parkplatzsituation kommender Weihnachtszauber (348 KB)