Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0799  

Betreff: Benennung von Mitgliedern für den Lenkungskreis klimafreundliche Gesamtmobilität
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Jakert, Dana
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gorba-Karwath, Sabine
Beratungsfolge:
Beirat für die Belange v. Menschen mit Behinderungen Entscheidung
28.11.2019 
des Beirates für die Belange von Menschen mit Behinderungen (offen)   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen in Euro

 

keine

     

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:
 

Der Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen benennt folgende Personen als Mitglieder für den Lenkungskreis klimafreundliche Gesamtmobilität (LK Mobilität):

 

1. festes Mitglied:

2. Stellvertretung:

    

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Der Rat der Stadt Herne hat in seiner Sitzung am 09.07.2019 die Einrichtung des Lenkungskreises klimafreundliche Gesamtmobilität (LK Mobilität) beschlossen (Vorlage Nr. 2019/0452). Mit dem Ratsbeschluss wurden je ein festes Mitglied sowie eine Stellvertretung benannt, die aus den Fraktionen, Bezirksvertretungen und bürgerschaftlichen Gremien in den Lenkungskreis entsendet werden.

 

Auf Antrag der Fraktionen von SPD, CDU sowie der Grünen-Fraktion wurde darüber hinaus beschlossen, zusätzlich zu den in der Vorlage genannten bürgerschaftlichen Gremien den Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung, den Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren sowie den Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen in den LK Mobilität einzubeziehen. Mit der vorliegenden Beschlussvorlage erfolgt die Benennung eines festen Mitglieds sowie einer Stellvertretung aus dem Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderungen für den LK Mobilität.

 

Der Oberbürgermeister

in Vertretung

 

 

 

 

Friedrichs

Stadtrat

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
Keine