Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/0820  

Betreff: Qualitätshandbücher in Kindertageseinrichtungen
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag Formular
Verfasser:SPD Fraktion
Federführend:FB 42 - Kinder-Jugend-Familie Bearbeiter/-in: Detert, Sascha
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie Entscheidung
07.11.2019 
des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
Das Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz - KiBiz) sieht vor, dass zur Sicherung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in den Kindertageseinrichtungen eine kontinuierliche Evaluierung erforderlich ist. Dafür sollen von den Trägern Qualitätskriterien entwickelt werden, die Aussagen über die Begleitung, Förderung und Herausforderung frühkindlicher Bildungsprozesse enthalten. Qualitätsentwicklungsmaßnahmen werden von den Trägern der Kindertageseinrichtungen in eigener Verantwortung durchgeführt. Zur Grundlage für die Evaluierung gehören insbesondere:

1. eine schriftliche Konzeption der Arbeit der Kindertageseinrichtung, in der Leitlinien für die Arbeit und ein eigenes Profil formuliert sind,

2. ein träger- oder einrichtungsspezifisches pädagogisches Konzept und

3. eine Darstellung über die Durchführung des Qualitätsentwicklungsprozesses in der Kindertageseinrichtung.

Vor diesem Hintergrund bitten wir um einen aktuellen Bericht. Wir bitten darum, als Referentin Frau Karin Hesse, Lebenshilfe Wanne-Eickel und Leiterin der Kindertageseinrichtung Löwenzahn, einzuladen.

Am Beispiel der Kitas der Lebenshilfe soll aufgezeigt werden, wie die Kita-Arbeit auf Basis von Qualitätshandbüchern verbessert werden kann.

Für die SPD Fraktion

 

 

Jörg Högemeier

Stadtverordneter

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Original VzTO_SPD_Qualitätshandbücher  

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich VzTO_SPD_Qualitätshandbücher (108 KB) PDF-Dokument (144 KB)