Ratsinformationssystem

Vorlage - 2019/1010  

Betreff: 7. Fortschreibung des Abwasserbeseitigungskonzeptes
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Kaltenborn
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Pawlicki, Martin
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung
09.01.2020 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung beschlossen   
Ausschuss für Umweltschutz
15.01.2020 
des Ausschusses für Umweltschutz beschlossen   
Bezirksvertretung Sodingen
22.01.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen beschlossen   
Bezirksvertretung Eickel
23.01.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel beschlossen   
Bezirksvertretung Wanne
28.01.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne beschlossen   
Integrationsrat
29.04.2020    des Integrationsrates - Die Sitzung wurde abgesagt !      
Bezirksvertretung Herne-Mitte
30.01.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte beschlossen   
Haupt- und Personalausschuss
11.02.2020 
des Haupt- und Personalausschusses beschlossen   
Rat der Stadt
18.02.2020 
des Rates der Stadt beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

       

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt beschließt die 7. Fortschreibung des Abwasserbeseitigungskonzeptes der Stadt Herne (ABK).

 

 

Sachverhalt:

 

Zur Erfüllung der Aufgaben nach § 53 Abs. 1 Nr. 7 Landeswassergesetz (LWG) haben die Gemeinden und Abwasserverbände die zur ordnungsgemäßen Abwasserbeseitigung notwendigen Abwasseranlagen in angemessenen Zeiträumen zu planen, zu errichten, zu erweitern oder den allgemein anerkannten Regeln der Abwassertechnik anzupassen.

 

Der Stand der öffentlichen Abwasserbeseitigung sowie die zeitliche Abfolge und die geschätzten Kosten der zur Erfüllung der Abwasserbeseitigungspflicht notwendigen Baumaßnahmen sind im Abwasserbeseitigungskonzept (ABK) darzustellen.

 

Das erste ABK der Stadt Herne stammt aus dem Jahre 1983. Die vorliegende 7. Fortschreibung des ABK weist Maßnahmen für die Jahre 2021-2026 aus. Die Maßnahmen im zweiten Zeitabschnitt von 2027 bis 2032 sind noch nicht den einzelnen Jahren zugeordnet. Dies geschieht erst im Zuge der erneuten Fortschreibung.

 

Das ABK soll die künftige Entwicklung der städtischen Entwässerung und den Erfüllungsgrad der Abwasserbeseitigungspflicht dokumentieren, anhand der Dringlichkeit die Investitionsmaßnahmen aufzeigen.

 

Mit Wirkung vom 01.01.2008 hat die Stadt Herne die Aufgabe der Stadtentwässerung auf die Stadtentwässerung Herne AÖR (SEH) übertragen. Die SEH hat die vorliegende 7. Fortschreibung des ABK in Abstimmung mit der Stadt Herne aufgestellt.

Das ABK ist der Aufsichtsbehörde (Bezirksregierung Arnsberg) jeweils im Abstand von sechs Jahren erneut zur Genehmigung vorzulegen, was nach dem Beschluss des ABK durch den Rat der Stadt Herne spätestens bis zum 31.12.2020 zu erfolgen hat.

 

 

 

 

 

Der Oberbürgermeister

in Vertretung

 

 

 

  

 

Friedrichs

Stadtrat

 

 

 

                                         

ALLRIS® Office Integration 3.9.2


 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

7. Fortschreibung des Abwasserkonzeptes der Stadt Herne (ABK)                                       

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich I. 1 Maßnahmen ab 2021 (32 KB)      
Anlage 3 2 öffentlich I. 2 verändert fortgeführte Maßnahmen ABK 6te Fortschreibung (43 KB)      
Anlage 4 3 öffentlich I. 3 realisierte Maßnahmen (30 KB)      
Anlage 5 4 öffentlich I. 4 neu hinzu und gebaut (20 KB)      
Anlage 6 5 öffentlich I. 5 Einleitungen Vorfluter (28 KB)      
Anlage 7 6 öffentlich I. 6 1 Einleitungsstelle Nr. 1 (237 KB)      
Anlage 8 7 öffentlich I. 6 2 Einleitungsstelle Nr. 2 (252 KB)      
Anlage 9 8 öffentlich I. 6 3 Einleitungsstelle Nr. 3 (261 KB)      
Anlage 10 9 öffentlich I. 6 4 Einleitungsstelle Nr. 4 (357 KB)      
Anlage 11 10 öffentlich I. 6 5 Einleitungsstelle Nr. 5 (461 KB)      
Anlage 12 11 öffentlich I. 6 6 Einleitungsstelle Nr. 6 (204 KB)      
Anlage 13 12 öffentlich I. 6 7 Einleitungsstelle Nr. 7 (254 KB)      
Anlage 14 13 öffentlich I. 6 8 Einleitungsstelle Nr. 8 (529 KB)      
Anlage 15 14 öffentlich I. 6 9 Einleitungsstelle Nr. 9 (283 KB)      
Anlage 16 15 öffentlich I. 6 10 Einleitungsstelle Nr. 10 (301 KB)      
Anlage 17 16 öffentlich I. 6 11 Einleitungsstelle Nr. 11 (213 KB)      
Anlage 18 17 öffentlich I. 6 12 Einleitungsstelle Nr. 12 (1308 KB)      
Anlage 19 18 öffentlich I. 6 13 Einleitungsstelle Nr. 13 (285 KB)      
Anlage 20 19 öffentlich I. 6 14 Einleitungsstelle Nr. 14 (236 KB)      
Anlage 21 20 öffentlich I. 7 Anhang PW-Daten EG (169 KB)      
Anlage 22 21 öffentlich I. 8 Grundstücke die nicht am öffentl. Kanal (37 KB)      
Anlage 23 22 öffentlich II. 1.1 MaßnahmenABK 7te Fortschreibung (7996 KB)      
Anlage 24 23 öffentlich II. 1.2 MaßnahmenABK 7te Fortschreibung mit Schraffur (8050 KB)      
Anlage 25 24 öffentlich II.2 Einleitungsstellen und Übergabepunkte (8202 KB)      
Anlage 26 25 öffentlich II.3 Versickerungsanlagen 7te Fortschreibung (19458 KB)      
Anlage 27 26 öffentlich II.4 Drainagewirkung der Kanalisation (6749 KB)      
Anlage 28 27 öffentlich II.5 Fremdwasserspenden (5607 KB)      
Anlage 29 28 öffentlich 2019_12_09 ABK Bericht (10602 KB)