Ratsinformationssystem

Vorlage - 2020/0019  

Betreff: Anfrage: Nutzung des Röhlinghauser Friedhofs an der Hofstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Wiesinger, Willibald
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Frommenkord, Denise
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Entscheidung
23.01.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Röhlinghauser Friedhof an der Hofstr./Grenze zu Gelsenkirchen gelegen, ist seit einiger Zeit stillgelegt. Es befinden sich dort noch Betriebsgebäude und einzelne Grabstätten, auch Kriegsgräber. Direkt östlichss der Bereich videoüberwacht sei.

 

Ich bitte um Beantwortung folgender Fragen:

 

 

  1. Wie ist die aktuelle rechtliche Situation? Gilt der Friedhof noch als Friedhof im rechtlichen Sinn? Für welchen Zeitraum?

 

  1. Gibt es Planungen der Verwaltung zur künftigen Nutzung des Geländes? Wenn ja, welche?

 

  1. Verträgt sich die Ruhe eines Friedhofs mit dem Betreiben einer Hundesportanlage? Wer ist der Betreiber dieser Anlage? Ist sie genehmigt?

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Original der Anfrage         

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich BV230120_Friedhof (51 KB) PDF-Dokument (62 KB)