Ratsinformationssystem

Vorlage - 2020/0160  

Betreff: Anfrage: Aufhebung der Zuwegung in den Uhlenbruch
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Schilla, Ernst
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
04.03.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Derzeit führt von der Industriestraße aus – quasi als Verlängerung der Sackgasse - ein kleiner Fußweg in den Uhlenbruch. Diese inoffiziell wirkende Wegeverbindung wird anscheinend zukünftig durch die Umleitung des Ostbachs in den Sodinger Bach wegfallen. Bürger, die diesen Weg gerne nutzen, fragen daher nach ob diese Wegeverbindung tatsächlich gekappt wird oder ob es hierfür eine andere Lösung geben wird.

 

Daher bitten wir die die Verwaltung im Auftrag der Anwohner um die Beantwortung folgender Frage in der Sitzung am 4. März 2020:

 

  1. Ist diese Wegeverbindung derzeit offiziell oder handelt es sich dabei lediglich einen privat genutzten Weg?

 

  1. Ist angedacht, an dieser Stelle weiterhin einen Durchgang zu ermöglichen? Wie sind die diesbezüglichen Pläne?

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:
 

Original der Anfrage 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 7 Anfrage Wegeverbindung Industriestraße in den Uhlenbruch (118 KB) PDF-Dokument (82 KB)