Ratsinformationssystem

Vorlage - 2020/0349  

Betreff: Anfrage: Streetworker für Wanne
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Nierstenhöfer, Günter
Federführend:FB 43 - Gesundheitsmanagement Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
09.06.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

In der Sitzung der Bezirksvertretung am 10.03. zur geplanten Besetzung der Streetworkerstelle in Wanne Mitte zum 01.01.2020 wurde mitgeteilt, dass die Besetzung der Stelle nun zum 01.04. er-folgen soll und dass die Stelle seinerzeit schon geschaltet war.

 

Ein Grund für die Schwierigkeit der Stellenbesetzung wurde geantwortet: „Die Bewer-ber*innenlage ist bisher schwierig (schätzungsweise aufgrund der Befristung der Stelle und TZ-Beschäftigung).“ (Niederschrift der BV-Sitzung am 10.03.20)

 

Fragen:

 

1.  Wurde ein/e StreetworkerIn inzwischen eingestellt?

2.  Wenn ja, kann sie/er in die Sitzung der BV eingeladen werden, um sich und seine/ihre               Vorstellungen / sein Konzept für die Arbeit mit den drogen- / und suchtbetroffenen               Menschen in               Wanne vorzustellen ?

3.  Wenn nein, warum wurde immer noch niemand eingestellt ?

4.  Für wann soll nun eine entsprechende Fachkraft eingestellt werden ?

5.  Für welchen Zeitraum wurde die Stelle befristet und warum ?

6.  Für den Fall der Nichtbesetzung, wie gedenkt die Verwaltung die Probleme mit den               drogen- und suchtbetroffenen Menschen zu lösen ? z. B. durch eine Vollzeitstelle

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:
 

Original der Anfrage  

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich BV WAN 2020.06.09. Anfr. Streetworker (337 KB)