Ratsinformationssystem

Vorlage - 2020/0555  

Betreff: Anfrage: Videoüberwachung Buschmannshof
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:BVO Nierstenhöfer, Günter
Federführend:FB 44 - Öffentliche Ordnung Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
25.08.2020 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Seit einiger Zeit wird die Bushaltestelle Buschmannshof von Videokameras permanent überwacht. Dies ist ein Eingriff in die Privatsphäre aller Bürgerinnen und Bürger. Die Privatsphäre ist auch in Zeiten sozialer Netzwerke ein sehr hohes Gut.  Daher bitten wir um die Beantwortung der folgenden Fragen (in Zusammenarbeit mit der HCR sowie der Polizei):

 

  1.   Welche Daten werden erhoben insbes. die Kriminalitätsentwicklung betreffend ?
  2.   Welche Wirkung auf die Kriminalitätsentwicklung hat die Videoüberwachung am Buschmannshof belegbar seit ihrer Installation entfaltet ?
  3.   Konnten Straftaten und Ordnungswidrigkeiten im Aufzeichnungsbereich festgestellt und noch rechtzeitig verhindert werden ?
  4.   Welche nicht ?
  5.   Welche Straftaten und Ordnungswidrigkeiten konnten mit Hilfe der erfassenden Kameras nachträglich aufgeklärt werden ?
  6.   Welche konnten auch nachträglich nicht aufgeklärt werden ?
  7.   Wo werden die Aufzeichnungen der Daten gespeichert ?
  8.   Wie lange werden die Daten gespeichert ?

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:
 

Original der Anfrage  

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich BV WAN 2020.08.25. Anfr. Videoüberwachung am Buschmannshof (114 KB) PDF-Dokument (122 KB)