Ratsinformationssystem

Vorlage - 2020/0962  

Betreff: Anfrage: Veröffentlichungen der Stadt Herne im Internet / Printmedien
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:SV Bloch, Thomas
Federführend:Bereich 10 - Büro Oberbürgermeister Bearbeiter/-in: Hartmann, Nils
Beratungsfolge:
Ausschuss für Digitales, Infrastruktur und Mobilität Entscheidung
23.03.2021 
des Ausschusses für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:
 

Die Stadt Herne veröffentlicht bislang u.a. Tagesordnungen für die Sitzungen des Rates der Stadt Herne oder der verschiedenen Ausschüsse in der WAZ als klassisches Print-Medium.

Die lokale Auflage der WAZ, als letzte verbliebene Lokalzeitung, sinkt jedoch seit Jahren, die Leserzahlen von Onlinemedien steigt hingegen kontinuierlich. Beispielhaft sei hier „HalloHerne“ zu nennen.

 

Die Freien Demokraten bitten vor diesem Hintergrund um Beantwortung folgender Fragen und Punkte:

 

  • Ist eine Veröffentlichung o.g. Publikationen in einem Printmedium noch zwingend erforderlich bzw. vorgeschrieben?
  • Kennt die Verwaltung die Reichweite der Veröffentlichung o.g. Publikationen über Printmedien?
  • Könnte eine Publikation für o.g. Publikationen nach rechtlicher Bewertung auch ausschließlich digital erfolgen?
  • Besteht die Möglichkeit neben der Veröffentlichung o.g. Publikationen in Printmedien diese zusätzlich via lokalen Nachrichtenportalen wie HalloHerne durchzuführen, um eine größere Leserschaft zu erreichen, als dieses mittlerweile per Printmedien möglich ist? Wenn dies nicht der Fall ist, was spricht rechtlich dagegen?

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage:
 

Original der Anfrage                 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anfrage - Printmedien neu (649 KB) PDF-Dokument (118 KB)