Ratsinformationssystem

Vorlage - 2021/0255  

Betreff: Sachstandsbericht Schulzeitenstaffelung
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Dana Jakert
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Gorba-Karwath, Sabine
Beratungsfolge:
Ausschuss für Digitales, Infrastruktur und Mobilität Information ohne Beratung
23.03.2021 
des Ausschusses für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Vom 16. November 2020 bis zum erneuten Shutdown im Dezember 2020 haben die weiterführenden Herner Schulen zum einen gestaffelt den Schultag begonnen und zum anderen ausgewählte Jahrgänge der einzelnen Schulformen den Unterricht erst zur zweiten Stunde begonnen.

 

Nachfolgende Regelung wurde umgesetzt:

 

Realschulen und Hauptschule beginnen um 7.45 bzw. 8.30 Uhr,

 

Gymnasien und Gesamtschulen um 8.00 bzw. 8.45 Uhr.

 

Die HCR wird im Rahmen einer kurzen Präsentation über ihre Erfahrungen und den weiteren Umgang mit der Schulzeitenstaffelung berichten.

 

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

 

Friedrichs

Stadtrat

               


Anlagen:
 

Keine