Ratsinformationssystem

Vorlage - 2021/0517  

Betreff: VzTO Sachstandsbericht der sprachlichen Entwicklung von Kindern in Herner Kindertagesstätten
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag Formular
Verfasser:CDU-Fraktion
Federführend:FB 42 - Kinder-Jugend-Familie Bearbeiter/-in: Detert, Sascha
Beratungsfolge:
Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie Entscheidung
26.05.2021 
des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
Das Bundesprogramm „Sprach-KiTas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ wird bis 2022 fortgeführt. Sprache ist nicht „nur“ der Schlüssel der Welt, sondern aus bildungstheoretischer Perspektive ebenso das Tor zu inhaltlichem Lernen und damit zu späterem Schul- und Bildungserfolg. Im Zuge pandemiebedingter Einschränkungen erlangt das Thema Sprache in frühkindlichen Bildungsprozessen zusätzliche Brisanz, was die Frage nach dem sprachlichen IST-Zustand unweigerlich hervorruft. Doch auch fernab pandemischer Bedingungen scheint weiterhin die Einflussgröße „Kita-Besuchsdauer“ die Sprachentwicklung von Kindern maßgeblich zu beeinflussen.

 

Vor diesem Hintergrund bitten wir um Beantwortung und Diskussion folgender Fragen:

 

  1. Wie lässt sich der diagnostizierte Sprachstand der Kinder in Herner KiTas beschreiben? Welche Sprachstandsergebnisse liegen der Verwaltung vor?
  2. Wie beurteilt die Verwaltung die sprachliche Entwicklung und Kompetenz
    bei den U3 - Ü3 Kindern?
  3. Wie sieht die derzeitige Situation der Besuchsdauer von Kindern in KiTas in Herne
    aus (Anzahl, Dauer, evtl. weitere wichtige Indikatoren?) Wie sieht die Situation der Besuchsdauer von Kindern in Herner KiTas auf Basis der aktuellen Datenlage aus? (Tabelle zum KiTa-Besuch Herner Bildungsbericht (2015-2018) S.29)
  4. Insbesondere Kinder aus Elternhäusern mit niedrigerem Bildungsstatus sowie mit nichtdeutscher Erstsprache besuchen KiTas unterdurchschnittlich lang. Welche Maßnahmen unternimmt die Verwaltung, um gerade jene Gruppen für einen KiTa- Besuch zu aktivieren?
  5. Wie nehmen die Eltern für die Kinder die Angebote der KiTas während der Pandemie an?
  6. Wie sehen die neuen zusätzlichen Fachberatungen für die Sprach KiTas aus?

 

 

 

Wir bitten um Beantwortung der aufgeführten Fragen im Sachstandsbericht.

 

 

r die CDU-Fraktion

 

 

 

 

 

Andrea Oehler
Stadtverordnete

    


Anlage:
 

Original Dokument der CDU-Fraktion   

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 2021-05-26 - Sprachentwicklung der KiTa-Kinder (80 KB)