Ratsinformationssystem

Vorlage - 2021/0585  

Betreff: Antrag: Sicherung der Krötenwanderung
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag-Formular
Verfasser:Grüne Fraktion Eickel
Federführend:FB 55 - Stadtgrün Bearbeiter/-in: Gdanietz, Thimo
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Entscheidung
10.06.2021 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Beschlussvorschlag:
 

Zur Sicherung der Krötenwanderung auf der Hofstraße werden zur Wanderungszeit mobile Schranken zur Absperrung der Hofstraße installiert.

Die Schranken sollen nur in den Abendstunden zur Absperrung dienen.

 


Sachverhalt:
 

Im Bereich der Hofstraße finden jedes Jahr Krötenwanderungen statt. Die Wanderungszeit liegt üblicherweise in den Monaten Februar bis April jeweils in den Abendstunden. Bei der Querung der Hofstraße wird eine Vielzahl an Tieren überfahren. Seit einigen Jahren bemüht sich eine engagierte Bürgergruppe um eine Rettung der Tiere, indem sie mit temporären Zäunen die Straßenquerung lenkt und die Tiere teils einsammelt und über die Straße trägt.

Dies erfordert viel Zeiteinsatz und eine Menge Organisation. Die Stadt Herne sollte dieses Engagement unterstützen. Die Anlage eines Krötentunnels wurde bislang abgelehnt. Alternativ könnte eine zeitweise Sperrung der Hofstraße mittels mobiler Schranken eine Möglichkeit sein, die Krötenwanderung zu sichern. Das Engagement der Bürger*innen könnte somit zeitmäßig begrenzt werden, was sicher auch der langfristigen Sicherung des Engagements dienlich sein wird.

Erste Auskünfte bei Firmen, die solche mobilen Schranken vermieten, lassen einen finanziellen Aufwand in Höhe von 3.000 €/a erwarten.

    


Anlage:
 

Original des Antrages   

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich 2105SicherungKrötenwanderung (243 KB)