Ratsinformationssystem

Vorlage - 2021/0674  

Betreff: Anfrage: Bürgeranliegen Online erledigen
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage_Formular
Verfasser:SVO Wind, Lars
Federführend:Bereich 10 - Büro Oberbürgermeister Bearbeiter/-in: Hartmann, Nils
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Entscheidung
29.06.2021 
des Rates der Stadt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
Viele Bürgerinnen und Bürger beschweren sich seit längerer Zeit darüber, dass die Bürgerzentren in Herne und Wanne-Eickel unzureichend erreichbar seien. Ein Anliegen persönlich vorzutragen gestaltet sich äerst schwierig und auch die Terminvergabe ist seit längerer Zeit ein Ärgernis und stellt viele Bürgerinnen und Bürger vor Probleme. Die telefonische Erreichbarkeit über die Allgemeine Telefonnummer ist nur in einem gewissen Zeitfenster möglich, Viele Bürgerinnen  und Bürger berichten auch darüber, dass es auch in diesen Zeiten fast unmöglich ist einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin zu erreichen.

Gerade in diesen schwierigen Zeiten hilft es dann enorm, wenn man sein Anliegen bequem Online von Zuhause erledigen kann. Es schützt die Mitarbeiter und spart Ressourcen.

In diesem Zusammenhang bitte ich um die Beantwortung folgender Fragen:

 

  1.  

Wie viele Anliegen können die Bürgerinnen und Bürger bereits von Zuhause erledigen?

Die Frage bezieht sich auf die Bürgerzentren sowie das Straßenverkehrsamt.

 

2.

Welche noch nicht?

 

3.

Sind während der Corona-Pandemie Anliegen hinzugekommen, die die Bürgerinnen und Bürger nun Online erledigen können?


 

4.

Was plant die Stadt in Zukunft um die Möglichkeiten sein Anliegen Online zu erledigen auszubauen?

 

 5.

 Gibt es einen Aufgabenkatalog für die Digitalisierung von Bürgerdiensten?

 Wenn ja, welche weiteren Schritte erfolgen als nächstes?

 

 6.

 Welche Bürgerdienste lassen sich nicht digitalisieren?  

    


Anlage:
 

Original der Anfrage   

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anfrage Online Bürgerdienste 29.06.2021 (78 KB)