Ratsinformationssystem

Vorlage - 2005/0352  

Betreff: Satzung über die 2. Verlängerung der Veränderungssperre für den in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan Nr. 192 - Betriebsgelände der GEA Luftkühler GmbH -, Stadtbezirk Eickel
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Schmid, Volker - FB 52/2
Federführend:FB 52 - Vermessung und Kataster Beteiligt:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung
Bearbeiter/-in: Schmid, Volker   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Vorberatung
24.05.2005 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung beschlossen   
Bezirksvertretung Eickel Vorberatung
09.06.2005 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel (offen)     
Integrationsrat Vorberatung
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
14.06.2005 
des Haupt- und Finanzausschusses beschlossen   
Rat der Stadt Vorberatung
21.06.2005 
des Rates der Stadt beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 Haushaltsstelle:

 Verw.-/Vermögenshaushalt:

./.

./.

./.

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Rat der Stadt beschließt die in der Anlage beigefügte Satzung über die 2. Verlängerung der Geltungsdauer der Veränderungssperre für den in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan Nr. 192 – Betriebsgelände der GEA-Luftkühler GmbH –, Stadtbezirk Eickel

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Zur Sicherung der Planung beschloss der Rat der Stadt in seiner Sitzung am 08.06.2004 die Satzung über die 1. Verlängerung der Geltungsdauer der Veränderungssperre für den in Aufstellung befindlichen Bebauungsplan Nr. 192 – Betriebsgelände der GEA-Luftkühler GmbH –.

 

Nach derzeitigem Planungs- und Kenntnisstand ist nicht davon auszugehen, dass das Aufstellungsverfahren bis zum Ablauf der Geltungsdauer der 1. Verlängerung der Veränderungssperre abgeschlossen werden kann.

Für das Fortführen der Planung sind noch verschiedene Informationen notwendig, die bisher noch nicht abschließend eingeholt werden konnten. Insbesondere ist hier immer noch die Frage der Altlasten zu klären.

 

Zur weiteren Sicherung der Planung ist es daher erforderlich, die Geltungsdauer der Veränderungssperre nochmals um ein Jahr zu verlängern.

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

Terhoeven

 

Anlagen:

Anlagen:

 

Satzung

Übersichtsplan

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Satzung (23 KB) PDF-Dokument (5 KB)    
Anlage 2 2 öffentlich Übersichtsplan (82 KB)