Ratsinformationssystem

Vorlage - 2003/0771  

Betreff: Musikschule Herne
- Vorschlag der Grünen Fraktion vom 02.10.2003 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:FB 32 - Kultur Bearbeiter/-in: Grimm, Harald
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Entscheidung
14.10.2003 
des Rates der Stadt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Die Musikschule Herne beschäftigt zurzeit 33 Personen

Die Musikschule Herne beschäftigt zurzeit 33 Personen. Laut Kosten- und Leistungsrechnung wurden im Jahr 2002  0,518 Mio. Euro eingenommen. Diesen Einnahmen standen Ausgaben in Höhe von 2,002 Mio. Euro gegenüber; der Kostendeckungsgrad betrug demnach 26 %. Aus der K&L gehen jedoch keine Angaben hervor, die Rückschlüsse auf die innere Organisation und Potentiale zur Verbesserung der Kostendeckung ermöglichen.

 

Die Änderung der Entgeltordnung stellt sicher eine Möglichkeit dar, wie der Kostendeckungsgrad erhöht werden kann. Es darf aber nicht vergessen werden, dass häufig durch Neuorganisation ein höherer Beitrag erwirtschaftet werden kann.

 

Um Rückschlüsse auf die innere Organisation ziehen zu können, sollte die K%L-Rechnung genauer untersucht und weiter verfeinert werden, aber es sollten auch weitere Kennzahlen offengelegt werden. Die Verwaltung sollte im Rahmen dieses Tagesordnungspunktes die folgenden Daten zur Kenntnis geben:

 

  • Wie viel Personal wird für den Unterricht eingesetzt?
  • Wie viele Unterrichtseinheiten werden insgesamt gegeben?
  • Wie viele Unterrichtseinheiten werden für die Bereiche Einzel- und Gruppenunterricht gegeben?
  • Wie verteilen sich die Einnahmen auf Einzel- und Gruppenunterricht?
  • Wie viele Personen sind im Einzelunterricht, wie viele im Gruppenunterricht?
  • Wie viele Kinder befinden sich in der musikalischen Früherziehung?
  • Wie viele Jugendliche befinden sich in der vorberuflichen Fachausbildung?
  • Hat die Musikschule außer den Entgelten weitere Einnahmequellen?
  • Lassen die Arbeitsverträge einen flexiblen Einsatz der Lehrkräfte zu oder sind sie stark eingeengt, z. B. auf die Unterrichtung von nur einem Instrument oder die Unterrichtung in Einzel- oder zumindest Kleingruppen?