Ratsinformationssystem

Vorlage - 2005/0481  

Betreff: Neubau Spielplatz Distelkamp
- Anfrage des Bezirksverordneten Brill vom 27. Mai 2005 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Rat
Verfasser:BVO Brill, KlausAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Darnieder, Martina
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Entscheidung
09.06.2005 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Am 02

Am 02.  Dezember 2004 beschloss die Bezirksvertretung Eickel den Neubau des Spielplatzes Distelkamp. Mit den Arbeiten wurde Anfang 2005 begonnen und es sah zunächst nach einer zügigen Fertigstellung aus. Seit geraumer Zeit ruhen die Bauarbeiten.

 

Ich bitte die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

 

1.       Ist es richtig, dass die Bauarbeiten aufgrund von Einwänden der Anwohner gestoppt wurden?

          Falls ja, besteht die Gefahr, dass die Fertigstellung des Spielplatzes hierdurch gefährdet ist?

          Falls nein, wann kann mit der Wiederaufnahme der Bauarbeiten gerechnet werden?

 

2.       Sind der Verwaltung in Zusammenhang mit dieser Baumaßnahme Probleme zwischen Mitarbeitern der GBH und Anwohnern bekannt?

 

3.       Kann die Verwaltung disziplinarisch auf die Mitarbeiter der GBH einwirken?

          Falls nein, hat die Verwaltung (OR Stadtgrün) als Bauherrin die Möglichkeit, die Arbeiten selbst zu Ende zu führen?