Ratsinformationssystem

Vorlage - 2005/0933  

Betreff: Umbesetzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Familie
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Christian MatzkoAktenzeichen:FB 11
  Bezüglich:
2005/0720
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Matzko, Christian
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Vorberatung
13.12.2005 
des Rates der Stadt beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 Haushaltsstelle:

 Verw.-/Vermögenshaushalt:

 --

--

--

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt wählt

 

den sachkundigen Bürger Michael Dirks

 

als stellvertretendes Mitglied in den Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Familie.

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Die GRÜNE-Ratsfraktion hat mit Schreiben vom 11. November.2005 um die zusätzliche Besetzung des Ausschusses gebeten.

 

Gem. § 50 Abs. 3 GO NRW werden die Wahlen zu den Ausschüssen nach den Grundsätzen der Verhältniswahl durchgeführt. Um die Vertretung der ordentlichen Mitglieder sicherzustellen, können die Fraktionen Vertreter benennen. Die Zahl der Vetreter kann die der ordentlichen Mitglieder übersteigen.

 

Nach § 50 Abs. 3 Satz 5 GO NRW ist ein einstimmiger Beschluss nicht mehr erforderlich.

 

Der Oberbürgermeister

 

 

 

Schiereck

Stammbaum:
2005/0720   Umbesetzung des Haupt- und Finanzausschusses   FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen   öffentliche Beschlussvorlage
2005/0933   Umbesetzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Familie   FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen   öffentliche Beschlussvorlage