Ratsinformationssystem

Vorlage - 2006/0180  

Betreff: Toiletten in der Fußgängerzone Wanne
- Antrag des Bezirksverordneten Koch vom 27.02.2006 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Bezirk
Verfasser:Ulrich Koch
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Fischer, Bernd
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Anhörung
14.03.2006 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung bzw. die Stadtmarketing Herne GmbH wird gebeten, mit den Gastronomen und den Werbegemeinschaften Wanne und Wanne-Nord zu prüfen, ob nicht durch eine Initiative „Die nette Toilette“ eine Verbesserung der Versorgung mit öffentlich zugänglichen Toiletten erreicht werden kann. Diese Aktion wird bereits sehr erfolgreich in Immenstadt/Allgäu praktiziert (siehe beiliegenden Prospekt).

Im Hinblick darauf, dass öffentlich geförderte Toilettenanlagen nicht zu realisieren sind, der Bedarf aber immer wieder von de

Sachverhalt:

Im Hinblick darauf, dass öffentlich geförderte Toilettenanlagen nicht zu realisieren sind, der Bedarf aber immer wieder von der Bevölkerung gesehen wird, sollte eine private Partnerschaft geprüft werden.