Ratsinformationssystem

Vorlage - 2006/0185  

Betreff: Provisorische Ampelanlage vor der Schule Drögenkamp
- Anfrage des Bezirksverordneten Kern vom 20.02.2006 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage Rat
Verfasser:Volker Kern
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Bearbeiter/-in: Darnieder, Martina   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Anhörung
14.03.2006 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

 

diese provisorische Ampelanlage ist nun seit langer Zeit in Betrieb. Es ist aus keinem Gremium zu hören oder aus Mitteilungen zu entnehmen, was letztlich mit dieser provisorischen Ampelanlage geschehen soll; wird sie nun fest installiert oder wieder abgebaut.

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Wanne nachstehende Frage von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

 

                        Was ist an dieser Stelle mit der Ampelanlage geplant; soll nun

                        eine neue, stationäre Ampelanlage installiert oder die alte Ampel

                        ersatzlos entfernt werden?