Ratsinformationssystem

Vorlage - 2006/0472  

Betreff: Umbau und Einrichtung der Melanchthon-Hauptschule im Rahmen der Einführung der Erweiterten Ganztagshauptschule
- Stadtbezirk Wanne -
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Ballin, Claus
Federführend:FB 31 - Schule und Weiterbildung Bearbeiter/-in: Dolatowski, Annette
Beratungsfolge:
Schulausschuss Vorberatung
24.08.2006 
des Schulausschusses beschlossen   
Bezirksvertretung Wanne Entscheidung
05.09.2006 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 Finanzposition:

 Verw.-/Vermögenshaushalt:

 Ausgaben

Umbau                           977.800

Einrichtung                    305.800

Außenanlagen               133.200

 

Einnahmen

Zuweisungen des        1.275.000

Landes

(90 % der Gesamt-

kosten)

 

1.215.935/215/1

1.215.940/215/9

1.215.950/215/3

 

 

1.215.361/215/X

 

 

Vermögenshaushalt

Vermögenshaushalt

Vermögenshaushalt

 

 

Vermögenshaushalt

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Bezirksvertretung Wanne beschließt, die Melanchthon-Hauptschule im Rahmen der Einführung der Erweiterten Ganztagshauptschule umbauen und einrichten zu lassen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Auf der Grundlage der Dringlichkeitsentscheidung vom 08. März 2006 - Genehmigung der Dringlichkeitsentscheidung erfolgte durch den Rat der Stadt am 04. April 2006 - bewarb sich die Stadt Herne mit vier ihrer sieben Hauptschulen um Teilnahme an dem Programm "Qualitätsoffensive Hauptschule / Ausbau des Ganztagsangebotes an Hauptschulen" (siehe Vorlage 2006/0099). Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Genehmigung erteilt, die Hauptschulen Melanchthon und Neustraße zum 01. August 2006 in Ganztagshauptschulen zu erweitern.

 

Zur erlassgemäßen Aufnahme und Durchführung des Ganztagsbetriebes sowie zur Erreichung der mit dem Ganztagsbetrieb verbundenen Ziele, sind u.a. die in den Anlagen 1 - 3 beschriebenen Umbau- und Einrichtungsmaßnahmen erforderlich. Zur Finanzierung diese Maßnahmen stellt das Land Fördermittel aus dem Bundesprogramm

"Initiative Zukunft, Bildung und Betreuung" zur Verfügung. Diese Fördermittel entsprechen 90 % der Kosten der Gesamtmaßnahme und werden durch einen 10 %igen Eigenanteil der Stadt aufgestockt. Für die Melanchthon-Hauptschule ergibt sich folgende Kosten-/Förderstruktur. 

 

Baukosten

Einrichtungskosten

Âußenanlagen

Summen

Förderung

Eigenanteil

977.800,--

305.800,--

133.200,--

1.416.800,--

1.275.000,--

141.680,--

 

Ein entsprechender Antrag, in dem beide am Programm teilnehmenden Schulen berücksichtigt sind, wurde am 24. Mai 2006 an die Bezirksregierung Arnsberg gestellt. Ein Zuwendungsbescheid liegt jedoch zur Zeit noch nicht vor.

 

 

 

 

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

Thierhoff

Stadträtin