Ratsinformationssystem

Vorlage - 2006/0589  

Betreff: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH (WFG); Stellenausschreibung Geschäftsführung, hier: Besetzung der Personalfindungskommission
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Delwig, Dagmar
Federführend:Bereich 10 - Büro Oberbürgermeister Bearbeiter/-in: Golder, Silke
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Entscheidung
19.09.2006 
des Rates der Stadt beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 Finanzposition:

 Verw.-/Vermögenshaushalt:

 ./.

./.

./.

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt beschließt:

 

Für die Mitglieder der Personalfindungskommission “Geschäftsführung WFG” werden die folgenden Vertreter/-innen im Verhinderungsfall bestellt, die Mitglieder der im Aufsichtsrat der WFG vertretenen Fraktionen sind:

 

1. ______________        als Vertreter/-in für den Vorsitzenden,

Herrn Oberbürgermeister Schiereck,

 

2. ______________        als Vertreter/-in für Herrn Stadtverordneten Dr. Dudda,

 

3. ______________        als Vertreter/-in für Herrn Stadtverordneten Finke,

 

4. ______________        als Vertreter/-in für Frau Stadtverordnete Schulte.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 13.06.2006 den folgenden Beschluss gefasst:

 

“Der Rat der Stadt beschließt:

 

1.   Die Position des/der Geschäftsführers/in der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH (WFG) wird ausgeschrieben.

 

2.   Die im Rahmen dieser Ausschreibung zu bildende Personalfindungskommission setzt sich aus dem Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Oberbürgermeister Horst Schiereck (auch Vorsitzender der Personalfindungskommission), und je einem Aufsichtsratsmitglied der im Aufsichtsrat der WFG vertretenen Fraktionen zusammen.

 

3.   Unter dem Vorbehalt der Beschlussfassung zu Punkt 2. werden

      Herr Dr. Dudda

      Herr Finke

      Frau Schulte

      zu Mitgliedern der Personalfindungskommission “Geschäftsführung WFG” bestellt.”

 

 

 

Die Stellenausschreibung ist erfolgt; die Bewerbungsfrist für die Geschäftsführungsposition endet am 16.09.2006.

Zwischenzeitlich hat die erste Sitzung der Personalfindungskommission stattgefunden. Die Personalfindungskommission hat sich in dieser Sitzung auf die weiteren Sitzungstermine für die Bewerberauswahl und für die Vorstellungsgespräche verständigt.

Da sich im Verhinderungsfall einzelner Kommissionsmitglieder eine erneute Terminsuche als schwierig gestaltet und zur Verzögerung des Einstellungsverfahrens führen könnte, schlägt die Verwaltung vor, für jedes Mitglied einen Vertreter bzw. eine Vertreterin im Verhinderungsfall zu bestellen. Diese Vertreter/-innen sollten Mitglieder der im Aufsichtsrat der WFG vertretenen Fraktionen sein.

 

Aufgrund der Kurzfristigkeit der weiteren Sitzungen der Personalfindungskommission konnte eine Vorberatung dieses Ratsbeschlusses im Ausschuss für Beteiligungen und optimierte Regiebetriebe nicht stattfinden. Es wird aber eine entsprechende Mitteilung des Oberbürgermeisters in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 12.09.2006 erfolgen.

 

Der Oberbürgermeister

 

 

 

Schiereck

 

Anlagen:

Anlagen:

./.