Ratsinformationssystem

Vorlage - 2006/0762  

Betreff: Firmenwegweiser im Industriegebiet Friedrich der Große
- Antrag der SPD-Fraktion vom 09. November 2006 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag Bezirk
Verfasser:SPD-Bezirksfraktion SodingenAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
22.11.2006 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Bezirksvertretung Sodingen beauftragt die Verwaltung, zur besseren Orientierung innerhalb des Industriegebietes Friedrich der Große eine Ausschilderung für die dort ansässigen Firmen zu installieren oder mindestens eine entsprechende Ausschilderung zu ermöglichen.

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Die Vermarktungssituation hat sich im Industriegebiet Friedrich der Große erfreulich entwickelt. Neben Unternehmen des Logistikbereiches haben sich weitere vor allem mittelständische Betriebe, auch des produzierenden Gewerbes, angesiedelt. Die Firmenbeschilderung innerhalb des Industriegebietes wird jedoch durch die dort ansässigen Unternehmen teilweise kritisiert. Während die größeren Betriebe, die direkt an der Straße Friedrich der Große anliegen, gut sichtbar sind, stellen vor allem „hinterliegende“ Unternehmer häufig fest, dass die Ausschilderung für Anlieferer, Kunden usw. nicht ausreichend ist. Anfragen bei der Stadt Herne nach Firmenwegweisern bzw. Hinweisbeschilderungen wurden bisher abschlägig beschieden.

 

Wir halten die bestehende Ausschilderung für nicht ausreichend. Zumindest innerhalb des verzweigten Gewerbegebietes sollte die Möglichkeit geschaffen werden, Firmenwegweiser zu errichten bzw. Hinweisschilder zuzulassen.