Ratsinformationssystem

Vorlage - 2007/0568  

Betreff: Verkehrssituation Roonstraße K 29
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Palme, Renate
Federführend:FB 53 - Tiefbau und Verkehr Bearbeiter/-in: Strauch, Simone
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Anhörung
16.10.2007 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung zur Kenntnis genommen   
Bezirksvertretung Sodingen Anhörung
31.10.2007 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

1

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung und die Bezirksvertretungen Herne-Mitte und Sodingen nehmen die Berichtsvorlage zur Kenntnis.

 

 

 

Sachverhalt:

 

1. Veranlassung.

 

Entsprechend Sachstandsbericht in der Sitzung der BV Sodingen am 29.08.07 sollten von der Verwaltung weitere Maßnahmen, welche im Rahmen des Gesamtkonzeptes als kurzfristige Maßnahmen vorgesehen sind (siehe Berichtsvorlage Punkt 3.2 vom Januar 2007), ausführlicher vorgestellt werden.

 

2. Beschreibung der Maßnahmen

 

2.1         Einrichtung einer Tempo-30-Strecke zwischen Eschstraße und Horsthauser Straße

 

Gemäß den Empfehlungen im Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Herne erfolgt die Errichtung einer Tempo-30-Strecke zwischen Eschstraße und Horsthauser Straße noch im Herbst 2007.

     

2.2         Anordnung eines Fußgängerüberweges (Zeichen 350 der StVO) im Bereich der vorhandenen Fußgängerschutzinsel westlich der Viktoriastraße

 

Die Realisierung des Fußgängerüberweges in Höhe der Viktoriastraße wird in 1. Priorität erfolgen. Die Kosten sind bisher nicht gesichert, die Verwaltung beabsichtigt aber die Maßnahme im Rahmen der Prioritätensetzung im laufenden Haushaltsjahr umzusetzen.

 

Für die Anordnung eines Zebrastreifen entstehen Kosten in einer Höhe von ca. 11.750 €, die sich wie folgt aufschlüsseln:

 

- Beleuchtung entsprechend der DIN-Richtlinien 5044 und 67523             ca.  7.500 €

- Markierung und Beschilderung                                                                                  ca.     750 €

- Haltestellenverlegung um ca. 10 m in Richtung Werderstraße                        ca.  3.500 €

  (höhenmäßige Bordsteinanpassung, versetzen des Fahrgastunterstandes)

 

2.3          Prüfung, ob die Haltestelle vor der Zionskirche als Buskap eingerichtet werden kann, entsprechend Prüfauftrag vom 17.04.07

 

Zur Verbesserung der Verkehrsicherheit wird von der Verwaltung der Umbau der Busbucht „Zionskirche“ als behindertengerechtes Buskap empfohlen.

 

Die Umbaukosten des Haltestellenbereichs betragen ca. 17.000 €.

 

Diese Summe beinhaltet lediglich den Rückbau der Busbucht, die angrenzende Gehwegfläche sowie auch der Radweg bleibt lagemässig erhalten. Die Umsetzung des Fahrgastunterstandes in die Wartefläche ist nicht notwendig, da der jetzige Standort von der Kirchengemeinde und auch im Hinblick auf das nähere Umfeld als optimal eingestuft wird.

Eine zeitliche Umsetzung dieser Maßnahme ist abhängig von der Bereitstellung der hierfür erforderlichen Investitionsmittel. 

 

2.4         Lärmschutzwand im Bereich der Siedlungsbebauung „Höttenbusch“

 

Aktive Maßnahmen zum Schutz der vorhandenen Wohnbebauung an der Straße Höttenbusch vor Lärmimmissionen, verursacht durch den Straßenverkehr auf der Roonstraße, sind prinzipiell technisch möglich. Die Wirksamkeit einer solchen Maßnahme ist jedoch von unterschiedlichen Parametern (z. B. von der Materialwahl, der Höhe und Länge des Bauwerkes, dem Abstand zur Emissionsquelle, den topgrafischen Gegebenheiten etc.) abhängig und im Einzelfall zu untersuchen.

 

Die Kosten können mit ca. 600 – 800 €/m² Wand abgeschätzt werden. Eine Finanzierung aus Zuwendungen des Bundes und Landes ist nicht möglich, da die Roonstraße bereits Bestandteil des Straßennetzes der Stadt Herne ist.

 

3.   Durchführung der Maßnahmen

 

Die unter Punkt 2.1 und 2.2 aufgeführten Maßnahmen werden noch 2007 realisiert.

Maßnahme 2.3 : vorbehaltlich der Mittelbereitstellung im Rahmen der Gesamtmaßnahme

 

 

In Vertretung

 

 

 

 

 

 

(Terhoeven)

Stadtrat

 

 

 

Anlage:

Übersichtsplan

Anlagen:

Anlagen:

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Übersichtslageplan (447 KB)