Ratsinformationssystem

Vorlage - 2008/0303  

Betreff: Beleuchtung Gasometer Hibernia
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Baumeister
Federführend:Gebäudemanagement Herne Bearbeiter/-in: Brall, Kerstin
Beratungsfolge:
Betriebsausschuss Gebäudemanagement Herne Vorberatung
15.05.2008 
des Betriebsausschusses Gebäudemanagement Herne (GMH) geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Betriebsauschuss beschließt die weitere Vorbereitung der Umsetzung der Beleuchtung am Gasometer Hibernia gemäß Ausführungsplanung Büro Breil. Die Betriebsleitung wird beauftragt, einen Finanzierungsvorschlag für eine der nächsten Sitzungen des Betriebsausschusses zur Entscheidung vorzulegen.

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Durch Besitzüberlassungsvertrag ist die Stadt Herne seit dem 01.01.2007 im Besitz des Gasometers im Gewerbepark Hibernia. Ein Teil der Hüllfläche des Gasometers wird für Werbezwecke genutzt. Das GMH ist bestrebt, sowohl die Kriterien einer effektiven Ausleuchtung für die Werbflächen, als auch den Gasometerkörper als sogenannte Landmarke beleuchtungstechnisch in Szene zu setzen. Zu diesem Zweck wurde das Architekturbüro Lightning Design Breil, Lüdenscheid vom GMH beauftragt ein schlüssiges und kostengünstiges Beleuchtungskonzept für den Gasometer zu erstellen. Die Erkenntnisse der ersten Beleuchtungsversuche wurden vom Büro Breil in Form einer Entwurfsplanung (Anlage 1) gefertigt. Dieser Entwurf diente als Grundlage für die Abstimmung mit den Beteiligten bei einem weiteren Beleuchtungstermin zur Festlegung der endgültigen Ausführungsplanung (Anlage 2).

 

 

 

 

Der Betriebsleiter

 

 

 

(Tschöke)