Ratsinformationssystem

Vorlage - 2008/0483  

Betreff: Sachstand: Sondergenehmigungen für Schadstoffausstoß des Evonik Industries-Kraftwerks in Baukau
- Anfrage der AL-Fraktion vom 11.08.2008 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage AL
Verfasser:Jung, Anette
Federführend:FB 54 - Umwelt Beteiligt:Büro Dezernat V
Bearbeiter/-in: Bensel, Heike   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umweltschutz Anhörung
27.08.2008 
des Ausschusses für Umweltschutz zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

In der letzten Ausschusssitzung hatte die AL Herne gefragt, welche Sondergenehmigungen das Baukauer Kraftwerk für den Ausstoß von Luftschadstoffen hat.

 

Daher bitten wir die folgenden Fragen von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

  1. Für welche Luftschadstoffe gilt diese?
  2. Bis zu welcher Konzentration gelten sie?
  3. Wie hoch ist der Anteil der Feinstaubemissionen dieser Stoffe?
  4. Für welche Dauer gelten diese Sondergenehmigungen?
  5. Welche Konsequenzen hätte ein Entzug dieser Sondergenehmigungen?
  6. Welche EU-Richtlinien gelten hier?
  7. Werden diese eingehalten?

 

Wir bitten schon jetzt um die Aufnahme der Antwort in die Sitzungsniederschrift.