Ratsinformationssystem

Vorlage - 2008/0488  

Betreff: Prüfauftrag
Errichtung eines Gehweges zwischen Nord- und Jobststraße
- Antrag der SPD-Fraktion vom 15.08.2008 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag SPD
Verfasser:SPD-Fraktion
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 55 - Stadtgrün
Bearbeiter/-in: Peter, Jochen   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte Entscheidung
28.08.2008 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Möglichkeit zur Errichtung eines befestigten Gehweges zwischen Nord- und Jobststraße entlang des Spielplatzes sowie des Fortuna-Sportplatzes zu prüfen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Die Zuwegung von der Nordstraße ausgehend wird u.a. aufgrund des ansässigen Sport- und Spielplatzes nicht nur von Fußgängern und spielenden Kindern stark frequentiert, sondern auch mit zahlreichen Pkw befahren. Außerdem dient dieser Weg als Verbindung der Jobststraße, um zu der an der Nordstraße gelegenen Bushaltestelle zu gelangen. Da dieser Weg mit einer dünnen Asphaltschicht ausgestattet ist, haben sich im Laufe der Jahre zahlreiche Aufbrüche ergeben, die mehr oder weniger notdürftig ausgebessert wurden.

 

Die SPD-Fraktion bittet die Verwaltung daher um Prüfung, inwieweit die Möglichkeit besteht, einen Gehweg sowie die Errichtung von Parkstreifen vor dem Sportplatz zu realisieren.