Ratsinformationssystem

Vorlage - 2008/0725  

Betreff: Verkehrssituation in der Straße Drögenkamp
- Anfrage der Bezirksverordneten Müller vom 20.11.2008 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Dorothea Müller
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Anhörung
02.12.2008 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Im Jahre 2004 wurde eine Verkehrsdatenüberwachung als Ergebnis einer Ortsbesichtigung im Bereich der Straße Drögenkamp durchge

Im Jahre 2004 wurde eine Verkehrsdatenüberwachung als Ergebnis einer Ortsbesichtigung im Bereich der Straße Drögenkamp durchgeführt.

Maßnahmen (Kontrollen durch die Polizei, Erstellung eines Piktogramms) wurden daraufhin eingeleitet, um das Geschwindigkeitsniveau zu reduzieren.

 

Ich bitte die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

 

 

1.         Wie hoch ist die Verkehrsbelastung im Vergleich zur ersten Verkehrsüberwachung?

 

2.         Wie hat sich das Geschwindigkeitsniveau entwickelt?

 

3.         Welchen Handlungsbedarf sieht die Verwaltung bei einer negativen Entwicklung?

 

4.         Sind weitere Kontrolluntersuchungen geplant?