Ratsinformationssystem

Vorlage - 2008/0749  

Betreff: Maßnahmen und Entgelte bei der GBH
- Anfrage der Stadtverordneten Jung vom 05.12.2008 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage AL
Verfasser:Anette Jung
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:Büro Dezernat II
Bearbeiter/-in: Weigel, Sigrid   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Anhörung
16.12.2008 
des Rates der Stadt zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

1.       Wie viele TeilnehmerInnen befanden sich in 2008 in der Maßnahmengruppe „Arbeitsgelegenheiten“?

 

2.       Bei der Maßnahme „Arbeitsgelegenheiten“ gibt es unterschiedliche Zeiträume der Teilnahme (z.B. sechs Monate, neun Monate oder zwölf Monate). Wie viele Personen nahmen jeweils wie lange teil?

 

3.       Wie viele TeilnehmerInnen befanden sich in 2008 in der Maßnahmengruppe „Kombilohn / Jobperspektive / Entgeltvariante“?

 

4.       Wie viele TeilnehmerInnen befanden sich in 2008 in der Maßnahmengruppe „Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen“?

 

5.       Wie hoch ist das durchschnittliche Entgelt, das an den / die einzelne TeilnehmerIn in der jeweiligen Maßnahmengruppe gezahlt wird? Bitte getrennt aufführen.

 

6.       Wie hoch ist in 2008 der Anteil der an den Maßnahmen teilnehmenden Personen, die anschließend wie gesetzlich vorgesehen in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt wurden?