Ratsinformationssystem

Vorlage - 2009/0218  

Betreff: Bericht der Gemeindeprüfungsanstalt über die überörtliche Prüfung der Stadt Herne vom 03.11.2008
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Harbott - 23 97 -
Federführend:FB 14 - Rechnungsprüfung Bearbeiter/-in: Rduch, Regina
Beratungsfolge:
Rechnungsprüfungsausschuss Vorberatung
01.04.2009 
des Rechnungsprüfungsausschusses beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Rechnungsprüfungsausschuss beauftragt die Verwaltung, eine erste Einschätzung zur Umsetzbarkeit der durch die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) NRW vorgeschlagenen Maßnahmen vorzunehmen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

In den Jahren 2007 und 2008 hat die GPA NRW eine überörtliche Prüfung der Stadt Herne durchgeführt. Der Abschlussbericht mit den Empfehlungen der GPA ist gemäß § 105 Abs. 5 Satz 1 Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) durch den Oberbürgermeister dem Rechnungsprüfungsausschuss zur Beratung vorzulegen.

 

Bevor gemäß § 105 Abs. 5 Satz 2 GO NRW der Rechnungsprüfungsausschuss den Rat der Stadt Herne über den wesentlichen Inhalt des Prüfungsberichts sowie über das Ergebnis seiner Beratungen unterrichtet, wird die Verwaltung beauftragt, eine erste Einschätzung zur Umsetzbarkeit der durch die GPA NRW vorgeschlagenen Maßnahmen vorzunehmen.

 

Die endgültigen Entscheidungen sind ggf. durch die entsprechenden Fachausschüsse vorzunehmen.

 

 

Der Oberbürgermeister

 

 

 

Schiereck