Ratsinformationssystem

Vorlage - 2009/0388  

Betreff: Neukonzeptionierung der "Wegweisenden Beschilderung" in Herne
Bericht und Diskussion
- Vorschlag der SPD-Fraktion vom 26.05.2009 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag TOP - SPD
Verfasser:SPD-Bezirksfraktion Herne-MitteAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte Entscheidung
10.06.2009 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Am 25

Am 25. Oktober 2007 wurde der Bezirksvertretung Herne-Mitte das Konzept zur „Wegweisenden Beschilderung“ vorgestellt. Dieses sollte eine strikte und direkte Führung des Verkehrs im Straßennetz der Stadt Herne beinhalten und somit durch eine einheitliche und einfache Gestaltung das rechtzeitige Erkennen, Lesen und Umsetzen wegweisender Informationen ermöglichen.

 

So sollten z.B. Krankenhäuser, Gewerbegebiete, Sport- und Kultureinrichtungen und Parkraumangebote einheitlich beschildert werden, um diese damit verbundenen Ziele in der Stadt leicht zu finden.

 

Die Maßnahme wurde bereits im Investitionsplan berücksichtigt, die Umsetzung war für die Jahre 2009/ 2010 geplant.

 

Wir erbitten daher die Verwaltung um einen Sachstand.