Ratsinformationssystem

Vorlage - 2009/0402  

Betreff: Bericht und Diskussion zu den Rodungen auf dem Flottmanngelände und zu Entwicklungen zum neuen Bebauungsplan
- Vorschlag der Grünen Fraktion vom 28.05.2009 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag TOP
Verfasser:Saibic, Jürgen
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 54 - Umwelt
Bearbeiter/-in: Weigel, Sigrid   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte Anhörung
10.06.2009 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:

Sachverhalt:

In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung führte Herr Pawlicki aus, dass die vorgenommene Fällung und Rodung von 17 Ahornbäumen ohne Genehmigung durchgeführt worden sei und dass gegen den Bauträger bereits ein Ordnungsverfahren eingeleitet worden sei.

In der letzten Sitzung des Umweltausschusses erklärte Herr Terhoeven jedoch, dass diese Aussagen von Herrn Pawlicki falsch und die Fällungen rechtmäßig gewesen seien.

Offensichtlich liegt hier ein massiver Dissens zwischen der Einschätzung der für den Umweltschutz verantwortlichen Behörde und der Bauverwaltung vor, der im Sinne des Umweltschutzes einer dringenden Klärung bedarf. Außerdem glauben wir, dass durch das Vorgehen der Stadt Herne schon ein massiver Imageschaden für den Bereich des Umweltschutzes zugefügt worden ist. Außerdem befürchten wir, dass auf der Grundlage der Klagen der betroffenen Bürger ein massiver finanzieller Schaden auf die Stadt zukommen kann.

 

Zur Klärung dieser Angelegenheit soll der oben beantragte Tagesordnungspunkt dienen.