Ratsinformationssystem

Vorlage - 2009/0433  

Betreff: Querungshilfe Pöppinghauser Straße
- Gemeinsamer Antrag der SPD-Fration und Bündnis 90/Die GRÜNEN vom 04.06.2009 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag SPD
Verfasser:SPD-Bezirksfraktion Sodingen / Bündnis 90/Die GRÜNENAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
17.06.2009 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Notwendigkeit eines Fußgängerüberweges auf der Pöppinghauser Straße in Höhe der Bushaltestelle Maschinen-Bauamt zu prüfen und in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen die Möglichkeiten der Errichtung darzustellen.

 

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Die Pöppinghauser Straße ist die Hauptverkehrsachse für Pantrings Hof, Horsthausen und wegen der unmittelbaren Autobahnanbindung auch für einen Teil des Recklinghäuser Südens. Auf einem Teilstück der Straße ist eine Tempo-30-Strecke eingerichtet worden.

 

Die Querungssituation an der viel befahrenen Straße bleibt für Fußgänger jedoch deutlich verbesserungswürdig. Erst kürzlich ereignete sich – Medienberichten der WAZ zufolge – ein folgenschwerer Unfall, bei dem ein Kind lebensgefährlich verletzt wurde.

Die Bushaltestelle Maschinen-Bauamt ist für viele Kinder und Jugendliche der Siedlung Pantrings Hof ein fester Bestandteil des Schulweges.

 

Im Hinblick auf die vorherrschende gefahrenträchtige Gesamtsituation halten die SPD-Fraktion und die Grünen eine Verbesserung der Verkehrssituation durch bauliche Veränderung auf der Pöppinghauser Straße in Höhe der Bushaltestelle Maschinen-Bauamt für dringend erforderlich.