Ratsinformationssystem

Vorlage - 2009/0438  

Betreff: Renovierung der Fahrbahn im Bushaltestellenbereich Kirchstraße zwischen den Straßen "An der Linde" und Castroper Straße
- Antrag der CDU-Fraktion vom 05.06.2009 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag CDU
Verfasser:Meißner-Moroz, Gabriele
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Bearbeiter/-in: Weigel, Sigrid   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
17.06.2009 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Bezirksvertretung Sodingen beschließt:

 

Die Fahrbahn vor der Bushaltestelle an der Kirchstraße zwischen „An der Linde“ und Castroper Straße wird unverzüglich ausgebessert, so dass keine Unfallgefahr mehr besteht.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Der Straßenbelag im dortigen Bereich ist derartig hoch aufgeworfen, dass eine erhöhte Unfallgefahr für Zweiradfahrer besteht. Die Verwaltung plant nach Aussage vom August 2008 die Herstellung des Asphalts am Ende des Jahres 2009. In Anbetracht der dann herrschenden Witterungsverhältnisse kann davon ausgegangen werden, dass sich die Arbeiten bis ins Jahr 2010 verzögern. Durch die v.g. hohe Unfallgefahr ist u.E. jedoch ein sofortiges Handeln zwingend erforderlich.