Ratsinformationssystem

Vorlage - 2009/0441  

Betreff: Reinigung der Lange Straße
- Anfrage der Bezirksverordneten Meißner-Moroz vom 05.06.2009 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Meißner-Moroz, GabrieleAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 54 - Umwelt
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
17.06.2009 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

die Hinterlassenschaften der Pferde, die von den Reitern durch die Lange Straße geführt werden, wurden schon öfter in der Bezirksvertretung thematisiert

die Hinterlassenschaften der Pferde, die von den Reitern durch die Lange Straße geführt werden, wurden schon öfter in der Bezirksvertretung thematisiert. Nach mehreren Beratungen mit Verwaltung und Landwirten im Bereich der Lange Straße wurde vereinbart, dass das Teilstück der Straße, das am stärksten mit Pferdeäpfeln „belastet“ ist, einmal wöchentlich gereinigt wird. Nach Aussage der Anwohner geschieht dies jedoch nicht oder sehr unregelmäßig.

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 17. Juni 2009 nachstehende Fragen von der Verwaltung beantworten zu lassen:

 

1.       Wie sieht die Verwaltung die Situation?

2.       Ist das Abkommen bzgl. der Reinigung der Straße noch aktuell oder gibt es eine Planänderung?

3.       Wenn ja, welche?