Ratsinformationssystem

Vorlage - 2009/0442  

Betreff: Bepflanzung der Pappelallee
- Anfrage der Bezirksverordneten Meißner-Moroz vom 05.06.2009 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Meißner-Moroz, GabrieleAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 55 - Stadtgrün
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
17.06.2009 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

bereits im Dezember 2003 sollte die Ersatzpflanzung der Pappelallee mit 150 Kornellkirschen erfolgen

bereits im Dezember 2003 sollte die Ersatzpflanzung der Pappelallee mit 150 Kornellkirschen erfolgen. Nach nunmehr sechs Jahren sollte eine Allee doch zumindest wieder ansatzweise erkennbar sein. Dies ist u.E. nicht der Fall.

 

Die CDU-Fraktion bittet Sie in diesem Zusammenhang, in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 17. Juni 2009 nachstehende Fragen von der Verwaltung beantworten zu lassen:

1.       Hat die Pflanzung tatsächlich stattgefunden?

2.       Wenn ja, warum sind die Bäume nicht zu sehen?

3.       Wenn nein, warum nicht?

4.       Welche Gründe lagen für die Auswahl von Kornellkirschen als Pappelersatz vor?

5.       Wurde beabsichtigt, den Alleecharakter wieder herzustellen?

6.       Wenn nein, warum nicht?