Ratsinformationssystem

Vorlage - 2010/0024  

Betreff: Taxen-Durchfahrt Bebelstraße
- Anfrage des Bezirksverordneten Elbracht vom 11.01.2010 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage REP
Verfasser:BVO Elbracht, WilhelmAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 53 - Tiefbau und Verkehr
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte Entscheidung
15.04.2010 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Die Wohn- und Geschäftshäuser auf der Bebelstraße können über die Von-der-Heydt-Straße von Taxen angefahren werden, nicht aber aus südlicher Richtung

Die Wohn- und Geschäftshäuser auf der Bebelstraße können über die Von-der-Heydt-Straße von Taxen angefahren werden, nicht aber aus südlicher Richtung. Ab Neustraße ist die Durchfahrt nur für Busse und Radfahrer gestattet. Die Taxifahrer klagen über den Umweg, den sie dadurch fahren müssen.

 

In diesem Zusammenhang bitten DIE REPUBLIKANER um die Beantwortung folgender Fragen:

 

1.       Kann die Bebelstraße ab Neustraße für Taxen geöffnet werden?

2.       Wann kann die Umsetzung erfolgen?