Ratsinformationssystem

Vorlage - 2010/0398  

Betreff: Entertainment-Center auf dem Gelände der ehemaligen Firma Ford Heilmann
- Vorschlag der SPD-Fraktion vom 02.06.2010 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag TOP - SPD
Verfasser:BVO Heinrich Schmidt
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung
Bearbeiter/-in: Peter, Jochen   
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Herne-Mitte Anhörung
17.06.2010 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Herne-Mitte zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

 

im Namen der SPD-Fraktion bitte ich Sie, folgenden Vorschlag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung Herne-Mitte am 17.06.2010 aufzunehmen:

 

Entertainment-Center auf dem Gelände der ehemaligen Firma Ford Heilmann

 

 

Das genannte Gelände mit aufstehenden Gebäuden ist seit Jahren ungenutzt. Bürger, insbesondere der 1. Vorsitzende der Werbegemeinschaft Holsterhausen, haben erfahren, dass es aktuell Planungen für dieses Gelände gibt.

 

Es wird gebeten, der Bezirksvertretung Herne-Mitte zum Stand der Planungen sowie zum weiteren Verlauf des Verfahrens zu berichten. Dabei bitten wir die Verwaltung insbesondere um Klärung folgender Fragen:

 

1.        Was soll dort angesiedelt werden?

 

2.        Wenn die Vermutung stimmt, dass dort Spielhallen angesiedelt werden sollen, werden die kompletten 1.300 qm für Spielhallen genutzt?

 

3.        Werden die baurechtlichen Voraussetzungen für eine derartige Ansiedlung, wie z.B. Parkplätze, erfüllt?

 

 

Das Grundstück ist an der Grenze zwischen den Stadtbezirken Eickel und Herne-Mitte, auf dem Gebiet des Bezirkes Eickel, gelegen. In Absprache mit Herrn Bezirksbürgermeister Paulus kann das Thema in der Bezirksvertretung Herne-Mitte behandelt werden, da dieses Gewerbegebiet auch zum Einzugsbereich von Holsterhausen (Herne-Mitte) gehört.