Ratsinformationssystem

Vorlage - 2010/0478  

Betreff: Kulturelle Projektförderung;
hier: Kunstprojekt "Kulturpark Unser Fritz/Gahlenscher Kohlenweg" des Künstlers Peter Grzan und und der Künstlerzeche Unser Fritz 2/3
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Leckscheid
Federführend:FB 32 - Kultur Bearbeiter/-in: Grabowski, Andrea
Beratungsfolge:
Kultur- und Bildungsausschuss Entscheidung
09.09.2010 
des Kultur- und Bildungsausschusses beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen in €

           Teilergebnisplan (konsumtiv)

Produkt

Kontengruppe

Ertrag/Aufwand (-)

Nr.:25.03.

Bez.: Allgemeines Kulturmanagement

Nr.:15

Bez.: Transferaufwand

 

2010: 0,00 Euro

 

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Kultur- und Bildungsausschuss beschließt, die für das Kunstprojekt „Kulturpark Unser Fritz/Gahlenscher Kohlenweg“ im Jahr 2009 gewährte Projektförderung zur Realisierung des Alternativvorschlages „wer rastet der rostet“ zu übertragen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Der Kultur- und Bildungsausschuss hat in seiner Sitzung am 10.06.2009 (Vorlage-Nr.: 2009/0407) einstimmig bei zwei Enthaltungen die Förderung der Installation „Vitaminkreuz/Protegohaube“ im Rahmen des oben genannten Kunstprojektes beschlossen.

 

Zur Realisierung des Projektes wurden die verfügbaren Fördermittel des Jahres 2009 an den Förderverein der Zeche Unser Fritz 2/3 überwiesen.

 

Bereits in der Sitzung am 17.06.2010 wurde der Ausschuss informiert, dass sich bei der konkreten Umsetzung letztendlich genehmigungstechnische Probleme ergeben haben, die die Realisierung in der geplanten Form verhinderten. Die Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 bittet alternativ, die Projektförderung zur Realisierung des im beigefügten Schreiben beschriebenen Projektes umzuwidmen. Da es sich hier ebenfalls um ein Werk von Peter Grzan handelt und auch dieses im Sinne des bisherigen Antrages einen weiteren Baustein für den „Gahlenschen Kohlenweg“ einfügt, wird um Zustimmung zur inhaltlich modifizierten Projektförderung gebeten.

 

Der Oberbürgermeister

 

in Vertretung

 

 

 

 

Thierhoff

(Stadträtin)

Anlage:

Anlage:

Änderung des Projektförderantrages 2009

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Künstlerzeche Unser Fritz 2-3 Änderung Projektförderantrag 2009 (356 KB)