Städtische Dienststellen vom 24. Dezember bis einschließlich 2. Januar für Publikumsverkehr geschlossen. Notdienste eingerichtet. Fachbereiche zur Pandemie-Eindämmung im Dienstbetrieb.

Ratsinformationssystem

Vorlage - 2010/0493  

Betreff: Haushaltsplanentwurf für das Haushaltsjahr 2011
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Hoppe, Siegfried - Tel.: 3055
Federführend:FB 31 - Schule und Weiterbildung Bearbeiter/-in: Bartkowiak, Heike
Beratungsfolge:
Schulausschuss Entscheidung
06.10.2010 
des Schulausschusses beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen in €

           Teilergebnisplan (konsumtiv)

Produkt

Kontengruppe

Ertrag/Aufwand (-)

Nr.:

Bez.:   siehe Anlage!

Nr.:

Bez.:

 

 

Teilfinanzplan (investiv)

Maßnahme

Kontengruppe

Einzahlung/Auszahlung (-)

Nr.:

Bez.:   siehe Anlage!

Nr.:

Bez.:

 

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Schulausschuss empfiehlt dem Rat der Stadt Herne, die aufgestellten Teilpläne (Teilergebnispläne/Teilfinanzpläne) zu den Produkten 2101 - 2108 des Haushaltsplanent-wurfs 2011 zu beschließen.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Den Ausschussmitgliedern liegen Abdrucke des Haushaltsplanentwurfs 2011 für den Bereich der Produkte 2101 bis 2108 (S. 147 - 206 / siehe Anlage 1), die der Beschlussfassung des Schulausschusses unterliegen, vor. Der Schulausschuss wird gebeten, einen Empfehlungsbeschluss an den Rat der Stadt hinsichtlich des Verwaltungsentwurfs des Haushaltsplanes 2011 für die weiteren Beratungen in den bürgerschaftlichen Gremien zu fassen. Änderungen der Verwaltung zum Haushaltsplanentwurf sind für die o. a. Produkte nicht vorgesehen.

 

Zur Information wird der Sitzungsvorlage folgende weitere Anlage beigefügt:

 

Übersicht NKF - Kontengruppen / frühere kamerale Haushaltsstellen / neue Einzelpositionen

 

Zur Verdeutlichung, welche früheren kameralen Haushaltsstellen des Verwaltungshaushaltes bis einschließlich 2008 und neuen Einzelpositionen ab 2009 als Teilansätze unter die verschiedenen Kontengruppen der NKF-Teilergebnispläne fallen, sind diese in der „Übersicht NKF - Kontengruppen / frühere kamerale Haushaltsstellen / neue Einzelpositionen“ unter den für die Schulverwaltung relevanten Kontengruppen (= Ziffern in der ersten Tabellenspalte) aufgelistet.

 

Die Summe der darin aufgelisteten Beträge muss jedoch mit den im Haushaltsplan abgedruckten Beträgen nicht übereinstimmen, weil darin auch Teilbeträge anderer Fachbereiche einfließen. Die Übersicht hat nur die Aufgabe, den „Verbleib“ der kameralen Haushaltsstellen sowie die neuen Einzelpositionen zur besseren Orientierung darzustellen.

Die unter den Kontengruppenbezeichnungen in der zweiten Spalte aufgelisteten 8-stelligen Sachkonten und deren Bezeichnungen unterteilen die Kontengruppen entsprechend den Vorgaben des Kontenplanes der Stadt Herne und dienen in der Übersicht der Zuordnung der früheren kameralen Haushaltsstellen / der neuen Einzelpositionen in das neue NKF-System. Im Haushaltsplan sind sie jedoch nicht abgedruckt.

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

Thierhoff

Stadträtin  

Anlagen:

Anlagen:

- Auszug Haushaltsplanentwurf 2011 (S. 147 - 206)

- Übersicht NKF-Kontengruppen / frühere kamerale Haushaltsstellen / neue Einzelpositionen

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Anlage 1 - Auszug aus Haushaltsplan_2011_Entwurf - Seiten 147 - 206 (390 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich HHPl 2011_Übers_NKF-Ktogr_kam HSt_05.08.10 (28 KB)