Ratsinformationssystem

Vorlage - 2010/0773  

Betreff: Handlungsprogramm "Kommunale Familienförderung in Herne"
- Sachstandsbericht zur Maßnahmenrealisierung
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Frau Gentilini, Tel. 3533
Federführend:FB 42 - Kinder-Jugend-Familie Bearbeiter/-in: Sukowski, Ivonne
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
30.11.2010 
des Jugendhilfeausschusses zur Kenntnis genommen   
Schulausschuss Entscheidung
27.01.2011 
des Schulausschusses zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Sachverhalt:

    

Im Frühjahr 2010 wurde dem Jugendhilfeausschuss sowie dem Schulausschuss der Vorschlag zur Umsetzung von Maßnahmen aus dem Handlungsprogramm „Kommunale Familienförderung in Herne“ zur Kenntnis gegeben (vgl. Vorlage Nr. 2010/0172). Gleichzeitig wurde die Verwaltung beauftragt, die Realisierung der dargestellten Maßnahmen vorzubereiten und über den Sachstand Bericht zu erstatten. Dieser Aufforderung kommt die Verwaltung hiermit nach.

 

Die beigefügte Anlage „Maßnahmenrealisierung - Sachstand September 2010“ gibt den derzeitigen Stand der Realisierung wieder. Aufgeführt sind hier in chronologischer Reihenfolge alle Maßnahmen aus dem Handlungsprogramm „Kommunale Familienförderung in Herne“ und nicht nur die Auswahl an Maßnahmen aus dem Umsetzungsvorschlag. Insgesamt betrachtet lässt sich ein halbes Jahr nach der Vorstellung des Umsetzungsvorschlages eine positive Bilanz ziehen:

 

Zum Einen wird deutlich, dass nicht nur Maßnahmen aus dem Umsetzungsvorschlag realisiert worden sind bzw. sich derzeit in der Umsetzung befinden, gleiches gilt auch für Maßnahmen, die nicht im Umsetzungsvorschlag, wohl aber im „Handlungsprogramm Familienförderung“ enthalten sind.

 

Zum Anderen lässt sich festhalten, dass derzeit lediglich 5 Maßnahmen, von insgesamt 47, die das Handlungsprogramm enthält, bisher nicht realisiert werden konnten, wobei die Realisierung der beiden erstgenannten Maßnahmen an den nicht zur Verfügung stehenden Finanzmitteln scheiterte.

 

Folgende Maßnahmen konnten bisher nicht umgesetzt werden:

 

§      Kindern aus sozial- und/oder erziehungsschwachen Familien soll die Teilnahme an der Mittagsverpflegung in den Kindertageseinrichtungen ermöglicht werden (Nr. 2)[1]

 

§      Neuauflage des Projektes "MIA VIA" (Nr. 6)

 

§      Zertifizierung des Ehrenamtes mit dem Ziel der Anerkennung als Qualifikationsbaustein im Bewerbungsverfahren (Nr. 36)

 

§      Spielflächenkonzepte / Freiflächenkonzepte (Nr. 41)

 

§      Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an allen sie betreffenden kommunalen Vorhaben, auch über die Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendarbeit hinaus (Nr. 45)

 

Rückblickend lässt sich feststellen, dass seit der Veröffentlichung des „Familienberichtes Herne 2007“ (vgl. Vorlage Nr. 2008/0125) zahlreiche familienpolitische Aktivitäten in Herne initiiert und umgesetzt wurden. Insgesamt betrachtet hat das Thema „Familie“ einen anderen, höheren Stellenwert erhalten. So fand die „1. Herner Familienkonferenz“ im November 2008 mit rd. 150 Teilnehmern statt. Die Ideen und Anregungen aus den Workshops der Familienkonferenz sind in der Folge auch in das „Handlungsprogramm Kommunale Familienförderung in Herne“ eingeflossen, welches der Rat der Stadt Herne in seiner Sitzung am 30. Juni 2009 einstimmig beschlossen hat (vgl. Vorlagen Nr. 2009/ 0346).

 

Zum Abschluss noch ein Hinweis: Alle Veröffentlichungen zum Thema „Familienförderung in Herne“ sind auf der Homepage der Stadt Herne abrufbar. Die Publikationen sind über die Startseite der Stadt Herne (www.herne.de) unter der Rubrik „Menschen“, unter dem Punkt „Kinder & Jugend“ und dort unter „Familienförderung“ abrufbar.

 

Der Oberbürgermeister

In Vertretung

 

 

 

Gudrun Thierhoff

Stadträtin

 


[1] Die Nummer in den Klammern bezieht sich auf die Nummerierung der Maßnahmen in der beigefügten Anlage. Diese enthält neben dem aktuellen Umsetzungstand auch Erläuterungen bezüglich der Realisierung bzw. Perspektive.

Anlagen:

Anlagen:

 

Handlungsprogramm „Kommunale Familienförderung in Herne“ - Maßnahmenrealisierung (Sachstand September 2010)

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich Maßnahmenrealisierung_Sachstand_Sep2010 (82 KB)