Ratsinformationssystem

Vorlage - 2011/0310  

Betreff: Reinigung von Schulgebäuden im Stadtbezirk Eickel
- Anfrage des Bezirksverordneten Barzik vom 13.05.2011 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage CDU
Verfasser:BVO Barzik, AndreasAktenzeichen:FB 11
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Beteiligt:Gebäudemanagement Herne
    FB 31 - Schule und Weiterbildung
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Entscheidung
26.05.2011 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

In der Grundschule Süd, Plutostraße, werden nach Aussagen der Eltern Schülerinnen und Schüler planmäßig zu Reinigungsarbeiten in den Klassenräumen herangezogen

In der Grundschule Süd, Plutostraße, werden nach Aussagen der Eltern Schülerinnen und Schüler planmäßig zu Reinigungsarbeiten in den Klassenräumen herangezogen.

Da dies augenscheinlich in einem angemessenen Rahmen in Form des Fegens der Klassenräume erfolgt, können diese Arbeiten vermutlich akzeptiert werden.

Den Eltern erscheint es allerdings so, dass die gründliche Reinigung des Gebäudes jetzt in größeren zeitlichen Abständen erfolgt.

 

Ich bitte die Verwaltung um Beantwortung folgender Fragen:

 

1.    In welcher Art und welchem Maß wird die Reinigung der Schulen im Stadtbezirk Eickel durchgeführt?

2.    Gibt es unterschiedliche Anforderungen bei den einzelnen Schulformen oder bei der Größe der jeweiligen Gebäude?

3.    Wurde das für die Reinigung zur Verfügung stehende Personal reduziert?