Ratsinformationssystem

Vorlage - 2003/0669  

Betreff: Straßenkreuzung Hannoverstraße/Im Lakenbruch
- Antrag der CDU-Fraktion vom 12.09.2003 -
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Fischer
Federführend:FB 11 - Rat und Bezirksvertretungen Bearbeiter/-in: Pfitzner, Anette
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Eickel Entscheidung
25.09.2003 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverwaltung wird gebeten, durch geeignete Maßnahmen (z.B. Anbringung eines Verkehrsspiegels, Entfernen bzw. Schneiden der Hecke etc.) sicher zu stellen, dass Verkehrsteilnehmer, die aus der Straße „Im Lakenbruch“ kommend in die Hannoverstraße abbiegen möchten, diese besser einsehen können.

Begründung:

Begründung:

 

Wie der Stadtverwaltung bekannt ist, hat sich eine Siedlergemeinschaft „Im Lakenbruch“ schon einmal mit dieser Problematik befasst.

 

Es ist tatsächlich so, dass z.B. ein Pkw fast halb in die Hannoverstraße hereinfahren muss, um in diese Straße einsehen zu können. Sollte z.B. ein Verkehrsspiegel angebracht werden, ist unseres Wissens die Siedlergemeinschaft bereit, diesen auch, wenn nötig zu reinigen und zu warten.