Ratsinformationssystem

Vorlage - 2003/0610  

Betreff: Satzungsbeschluss zur Änderung Nr. 15 des Landschaftsplanes der Stadt Herne für den Bereich "Landschaftspark Königsgrube" - Stadtbezirk Eickel
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Schulz
Federführend:FB 54 - Umwelt Bearbeiter/-in: Pfitzner, Anette
Beratungsfolge:
Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung Vorberatung
09.10.2003 
des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung beschlossen   
Ausschuss für Umweltschutz Vorberatung
15.10.2003 
des Ausschusses für Umweltschutz beschlossen   
Bezirksvertretung Eickel Vorberatung
16.10.2003 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Eickel beschlossen   
Haupt- und Finanzausschuss Vorberatung
11.11.2003 
des Haupt- und Finanzausschusses beschlossen   
Rat der Stadt Entscheidung
18.11.2003 
des Rates der Stadt beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 Haushaltsstelle:

 Verw.-/Vermögenshaushalt:

xxxxx

xxxxx

xxxxx

 

 

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Rat der Stadt Herne beschließt die Änderung Nr. 15 des Landschaftsplanes der Stadt Herne für den Bereich "Landschaftspark Königsgrube" - Stadtbezirk Eickel.

Begründung:

Begründung:

 

Ziel der Planung ist die Ausweisung des "Königsgruber Parkes" als Landschaftsschutzgebiet.

 

Von der Schutzausweisung ausgenommen sind die intensiv gepflegten Bereiche im Nordwesten sowie die kleingärtnerisch genutzten Flächen im Norden, Osten und Südosten des Gebietes.

 

Eine Teilfläche im Südosten wird als geschützter Landschaftsbestandteil festgesetzt.

 

Im Rahmen der Beteiligung der Träger öffentlicher Belange während der öffentlichen Auslegung wurden vom Kommunalverband Ruhrgebiet Anregungen eingebracht.

 

Über diese ist ein gesonderter Beschluss zu fassen.

 

Sofern der Rat dem Vorschlag der Verwaltung folgt, den Anregungen des KVR nicht zu folgen, kann der Änderungsentwurf unverändert beschlossen werden.

Anlagen:

Anlagen: