Ratsinformationssystem

Vorlage - 2012/0018  

Betreff: Bauliche Situation der GS Ohmstraße und Umsetzung der Inklusion
Status:öffentlichVorlage-Art:Vorschlag TOP
Verfasser:Petr Hugo Dürdoth
Federführend:FB 31 - Schule und Weiterbildung Bearbeiter/-in: Winkler, Barbara
Beratungsfolge:
Schulausschuss Entscheidung
26.01.2012 
des Schulausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Aufgrund von Beschwerden aus der Elternschaft der Grundschule Ohmstraße haben Mitglieder der Grünen Fraktion die Schule besichtigt. Der bauliche und technische Zustand einiger Gebäudebereiche und die vorgetragene ständige Verschiebung von Reparaturen werfen doch einige Fragen auf.

Da an der Schule auch körperbehinderte Kinder unterrichtet werden, sind an die baulichen Gegebenheiten noch einmal besondere Anforderungen zu richten. Grundsätzlich ist die Schule wegen der Ebenerdigkeit für die Beschulung von körperbehinderten Kindern gut geeignet.