Ratsinformationssystem

Vorlage - 2012/0113  

Betreff: Vorstellung der Software Epiqr für die Instandhaltungsplanung der städt. Gebäude
Status:öffentlichVorlage-Art:Berichtsvorlage
Verfasser:Herr Baumgart
Federführend:Gebäudemanagement Herne Bearbeiter/-in: Türtmann, Monika
Beratungsfolge:
Betriebsausschuss Gebäudemanagement Herne Vorberatung
22.02.2012 
des Betriebsausschusses Gebäudemanagement Herne (GMH) zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Die Instandhaltungsdaten für die städtischen Gebäude werden durch regelmäßige Gebäudebegehungen ermittelt und in Excellisten erfasst. Die Beurteilung und Bewertung der erhobenen Gebäudeteile und Anlagen ist, wie die Gewährleistung einer einheitlichen Einstufung im Vergleich mit dem gesamten Gebäudebestand, sehr zeitintensiv. Darüber hinaus können bei dieser subjektiven Einschätzung Fehlerquellen nicht in Gänze vermieden werden.

 

Dies soll durch den Einsatz einer entsprechenden Software verbessert werden. Das Gebäudemanagement Herne plant die Umstellung auf die Software „Epiqr“ von der Firma CalCon. Durch dieses Programm werden die erhobenen und erfassten Daten ausgewertet und in neutrale Aussagen, bautechnische Analysen und letztlich in eine objektive Instandhaltungsplanung umgewandelt.

 

Die einzelnen Schwerpunkte/Bausteine der Software „Epiqr“ werden in der Sitzung des Betriebsausschusses vorgestellt.

 

 

Der Betriebsleiter

 

 

(Tschöke)