Ratsinformationssystem

Vorlage - 2012/0294  

Betreff: Sanierungsarbeiten an der Grundschule Max-Wiethoff (Dachsanierung) und der Hauptschule Jürgens-Hof (Dachsanierung und Sanierung der Wasserinstallation)
Status:öffentlichVorlage-Art:öffentliche Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Kleinhubbert
Federführend:Gebäudemanagement Herne Bearbeiter/-in: Teering, Anna
Beratungsfolge:
Betriebsausschuss Gebäudemanagement Herne Vorberatung
09.05.2012 
des Betriebsausschusses Gebäudemanagement Herne (GMH) beschlossen   
Bezirksvertretung Sodingen Entscheidung
09.05.2012 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Sodingen beschlossen   

Finanzielle Auswirkungen
Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlage/n

Finanzielle Auswirkungen: Ausgaben/Einnahmen in €:

 

Finanzielle Auswirkungen in €

Wirtschaftsjahr

Vorhabenplan

Aufwand in €

2012

Dachsanierung Pavillon

  28.500 €

2012

Dachsanierung

180.000 €

2012

Sanierung der Wasserinstallation

  80.000 €

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Bezirksvertretung Sodingen beschließt die Durchführung der

1)      Dachsanierung des Pavillons an der Grundschule Max-Wiethoff

2)      Dachsanierung an der Hauptschule Jürgens-Hof

3)      Sanierung der Wasserinstallation an der Hauptschule Jürgens-Hof

durch das Gebäudemanagement Herne.

Sachverhalt:

Sachverhalt:

In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 07.03.2012 wurden unter dem Tagesordnungspunkt 8 der Sachstand über die Abwicklung der Baumaßnahmen und Auftragsarbeiten des Jahres 2011 und die Maßnahmen des Vorhabenplans 2012 des Gebäudemanagements Herne (GMH) für den Stadtbezirk Sodingen vorgestellt und erläutert.

 

Zur Durchführung der Maßnahmen des Vorhabenplanes 2012 von bezirklicher Bedeutung bedarf es nach vorgeschaltetem Empfehlungsbeschluss des Betriebsausschusses des Gebäudemanagements der Beschlussfassung durch die Bezirksvertretung Sodingen.

 

Die Maßnahme ist in der beigefügten Anlage inhaltlich und im Hinblick auf die für die Umsetzung voraussichtlich benötigten Mittel und die geschätzte Ausführungszeit beschrieben. Die Durchführung der Baumaßnahme erfolgt in Abstimmung mit der Schulverwaltung und der Schule. Mit vorbereitenden Maßnahmen wurde an der Hauptschule Jürgens-Hof bereits begonnen.

 

 

Der Betriebsleiter

 

 

 

(Tschöke)

    


Anlagen:

 

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 öffentlich GS Max-Wiethoff_Dach (261 KB)      
Anlage 2 2 öffentlich HS Jürgenshof_Dach (254 KB)      
Anlage 3 3 öffentlich HS Jürgenshof_Frischwasser (240 KB)