Ratsinformationssystem

Vorlage - 2012/0416  

Betreff: Baugerüst vor dem Haus Hauptstraße 342 (Gefahrenimmobilie)
- Anfrage des Bezirksverordneten Soster vom 06.06.2012 -
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage SPD
Verfasser:BVO Soster
Federführend:FB 51 - Umwelt und Stadtplanung Bearbeiter/-in: Gresch, Norbert
Beratungsfolge:
Bezirksvertretung Wanne Anhörung
19.06.2012 
der Bezirksvertretung des Stadtbezirks Wanne zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Das Haus Hauptstr

Das Haus Hauptstr. 342 ist in einem so desolaten Zustand, dass es weiträumig abgesperrt wurde. Dies wurde bereits in einigen Bezirkssitzungen thematisiert. Vor einiger Zeit wurde ein Baugerüst aufgestellt, das vermuten ließ, dass der Dauerzustand nicht mehr allzu lange andauern würde.

Es ist nicht zu erkennen, dass an diesem Haus Baumaßnahmen stattfinden, so dass weiterhin mit einer Behinderung und einem hohen Risiko für die Fußgänger an der Bushaltestelle zur rechnen ist.

Der Fußgänger hat nur eine eingeschränkte Möglichkeit den Bürgersteig zu nutzen. Für Kinderwagen  oder Menschen mit Behinderungen ist es fast unmöglich den Bürgersteig zu nutzen.

 

Ich bitte daher die Verwaltung in diesem Zusammenhang um die Beantwortung folgender Fragen:

 

 

              Wann kann mit der Freigabe des Fußgängerweges gerechnet werden?

 

              Ist der Beginn der Renovierungsmaßnahme bekannt?